HomeKontaktProdukte
Angußpicker Typ AP
    Bauteile:
  • Pneumatik: Bosch/Origa/Festo
  • Steuerung: Siemens S7/200
  • Konstruktion: Qualitäts-Aluminiumprofile

besondere Merkmale:
verwindungsfreie Lineareinheiten
robuste, wartungsfreie Bauweise
kurze Einrichtzeiten
Semifahrt
Handbetrieb
Störmeldungen
automatische Grundstellung
interne Zyklusüberwachung
zwei Programmabläufe
Sondersoftware möglich
bis zu vier verschiedene Programme

 

AP 300 01.001.301
AP 400 01.001.401
AP 500 01.001.501
AP 600 01.001.601
 

Optionen und Zubehör für Angusspicker AP
 
Drehfuss standard 150mm
01.101.009
Drehwinkel von 0° - 90° zum Wegdrehen des AP bei Werkzeugwechsel
 
 
Drehfuss 110mm
01.107.007
Funktion wie oben, jedoch in Verbindung mit Standprofil 40x80mm. Dieser Fuss ist bei Maschinen zwingend erforderlich, bei denen die Verwendung des Profils 80x80mm aus Platzgründen nicht möglich ist (z.B. BOY22)
 
 
Saugvorrichtung mit Vakuumüberwachung und Greiferzange
01.101.002
Zusätzlich zu den Standardfunktionen ist die Entnahme von Spritzteilen und das getrennte Ablegen von Teilen und Anguss möglich
  zzgl. Greifersystem
 
Saugvorrichtung mit Vakuumüberwachung
01.101.003
Wahlweise Angussentnahme oder überwachte Teileentnahme möglich
 
 
Handbedienteil
01.101.004
Das Handbedienteil ist erforderlich, wenn die Steuerung des AP aus Platzgründen nicht am Standprofil befestigt werden kann bzw. das Steuerungsgehäuse durch Verkleidungen der SGM nicht zugänglich ist
 
 
Doppelführung des Eintaucharms
(Y-Hub)
01.101.010
Die Doppelführung ist zweckmauml;ßig um bei der Entnahme von kleinen Teilen oder Angüssen eine zusätzliche Verdrehsicherung zu erreichen
 
 
Entformhub (X-Hub) 100mm
01.101.011
 
 
Entformhub (X-Hub) 125mm
01.101.012
 
 
Greifzange GRZ verlängert
01.101.030
Die verlängerte Greiferzange ermöglicht die Angussentnahme aus Werkzeugen, die aus Platzgründen ein Eintauchen des Standardeintaucharms nicht zulassen (z.B. 3-Plattenwerkzeuge)
 
 
Montageplatte
01.101.102
Diese Montageplatte ist für Maschinen erforderlich, bei denen bereits Bohrungen mit anderen Stichmaßen in der Aufspannplatte vorhanden sind
 
 
Winkelmontageplatte
01.101.101
Abgewinkelte Montageplatte für Maschinen, bei denen die Montage des AP nicht auf der Aufspannplatte erfolgen kann, bzw. die Montagebohrungen horizontal angeordnet sind
 
 
Drehvorrichtung
01.101.005
Klappachse um entnommene Teile vertikal abzulegen
 
 
Abbildung zeigt Angusspicker AP mit folgendem Zubehör:
Drehfuß 01.101.009
Saugvorrichtung 01.101.002
Doppelführung 01.101.010
Drehvorrichtung 01.101.005


Selbstverständlich fertigen wir passende Schutzeinhausungen für Ihre Anwendung zu günstigen Preisen
 
 
Angusspicker Sonderausführungen
 
Angusspicker MAP
01.003.001

Angusspicker zur Montage innerhalb des Schutzkorbs der SGM für fast alle Maschinen mit mind. 200mm Abstand zwischen Werkzeugaufspannplatte und Schutzkorb auf Seite der Wasserbatterie

Steuerung: Siemens S7/300 mit OP-3
Pneumatik: Bosch/Festo/Origa

 
Angusspicker TAP
01.004.005

Angusspicker mit verkürzter Zyklusunterbrechung durch zwei Zylinder zur Y-Bewegung und Vorpositionierung über dem Werkzeug


Steuerung: Siemens S7/200
Pneumatik: Bosch/Festo/Origa

 
Angusspicker Typ Babyplast
01.005.001

3-Achs-Lineargerät speziell zur Anguss- oder Teileentnahme aus Babyplast-Kleinstspritzgiessmaschine


Steuerung: Siemens S7/200
Pneumatik: Bosch/Festo/Origa